Vom Eibauer Bierweg an die Hauswand - Chaoten in Bischofswerda

Zuletzt aktualisiert:

Er war nüchtern und doch verloren auf dem Bierweg in Eibau. Der Autofahrer hatte vermutlich die winterlichen Straßenverhältnisse falsch eingeschätzt – er krachte gegen eine Hauswand. Der 23-Jährige hatte Glück, er kam mit dem Schrecken davon.

Böse Überraschung für Autofahrer in Bischofswerda. Randalierer haben vier Fahrzeuge demoliert. Sie traten die Außenspiegel ab. Die Autos standen am Goldbacher Weg. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt.