Unter Drogen - Verfolgungsfahrt auf der A4

Zuletzt aktualisiert:

 Er hatte keine Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss. Ein Autofahrer ist auf der A4 in Bautzen vor der Polizei geflüchtet. Er raste über die winterliche Autobahn und demolierte dabei einen Streifenwagen. An der Anschlussstelle Görlitz wurde der 45-jährige Deutsche gestellt. Ein Drogenschnelltest schlug auf Kokain an. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Die Polizei bezifferte den Schaden am Einsatzwagen auf 10.000 Euro.