Südring durch LKW-Verkehr schwer beschädigt

Zuletzt aktualisiert:

Der LKW-Verkehr hat auf dem Südring teilweise schwere Schäden hinterlassen. Deshalb soll im April und Mai der Abschnitt an der Markersdorfer Straße erneuert werden. Die Spurrillen in Richtung Augustusburger Straße sind mittlerweile so tief, dass sie eine echte Gefahr für den Straßenverkehr darstellen. Während der fünfwöchigen Arbeiten muss mit Staus gerechnet werden.

Audio:

Baubürgermeister Michael Stötzer