• Spreehotel Bautzen - kaum noch Plätze für Asylbewerber im Landkreis

Suche nach Asylunterkünften im Kreis Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Fast 200 neue Asylbewerber für den Kreis Bautzen. Ende dieses Monats werden mehr als 1.600 Migranten in der Region leben. Die Unterbringungskapazitäten seien nahezu ausgeschöpft, so eine Sprecherin des Landratsamtes.  Derzeit wird in Hoyerswerda eine Notunterkunft an der Dillinger Straße geschaffen. Konkrete Pläne für Container- oder Zeltsiedlungen gebe es noch nicht. Sie werden aber in Betracht gezogen.

Ende vergangenen Jahres waren 700 Asylbewerber ausreisepflichtig. Tatsächlich wurden 39 abgeschoben.

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth