Junge Autofahrerin stößt mit Straßenbahn zusammen

Zuletzt aktualisiert:

Eine junge Frau ist in Zwickau-Eckersbach auf der Sternenstraße mit ihrem Auto mit einer Straßenbahn kollidiert. Es wurde niemand verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 19-jährige Fahranfängerin am Dienstagnachmittag links abgebogen. Dabei sei sie über eine rote Ampel gefahren. Sie stieß mit ihrem Wagen mit der Bahn zusammen, die in gleicher Richtung unterwegs war. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zusammen etwa 7000 Euro.