Zwickaus Polizeichef Rodig geht nach Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Zwickaus Polizeipräsident Lutz Rodig wechselt nach Dresden. Wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte, übernimmt der 58-Jährige ab Monatsmitte die Führung der Polizeidirektion in der Landeshauptstadt. Er folgt auf Jörg Kubiessa, der seit dem 1. April das Amt des Landespolizeipräsidenten im Freistaat bekleidet. Rodig hatte die PD Zwickau mit ihren mehr als 1.200 Mitarbeitern seit dem 1. Februar 2021 geleitet. Über seine Nachfolge werde „zu gegebener Zeit informiert“, hieß es.