Zwei Tote bei Unfall auf A72 - Auto versinkt in Wasserbecken

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der Autobahn 72 nahe Treuen sind zwei junge Männer, beide 19 Jahre alt, ums Leben gekommen. Sie saßen in einem Auto, das am Dienstagabend von der Fahrbahn abkam, einen Zaun durchbrach und sich überschlug, wie die Polizei mitteilte. Schließlich ging der Wagen in einem mit Wasser gefüllten Rückhaltebecken unter. Beide Fahrzeuginsassen starben noch vor Ort. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Die Sperrung auf der A72 in Fahrtrichtung Leipzig wurde am Mittwochmorgen gegen 04:15 Uhr aufgehoben. (dpa)