Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Autobahnschild auf A 72

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A 72 hat es am Karfreitag einen Unfall mit zwei Schwerverletzten gegeben. Wie die Polizei mitteilte, war eine 65-jährige Volvofahrerin Richtung Leipzig unterwegs. Kurz nach 18 Uhr kam sie an der Anschlussstelle Zwickau-Ost aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Sie kollidierte mit einem Autobahnschild. Sie und ihr 72 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro.