Zehn neue Corona-Fälle in Chemnitz

Zuletzt aktualisiert:

In unserer Stadt gibt es zehn neue Corona-Fälle. Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte, ist diesmal auch die Blinden- und Sehbehindertenschule an der Flemmingstraße betroffen. Unter den zehn Fällen wurden fünf aufgrund von Krankheitssymptomen getestet.

Bei Umgebungsuntersuchungen des Gesundheitsamts sind drei weitere als Kontaktperson bekannt geworden. Zwei Personen hatten sich bei ihrer Rückreise nach Deutschland testen lassen. Alle, die mit den zehn Betroffenen Kontakt hatten, müssen nun in Quarantäne und ebenfalls untersucht werden.