Villa in Bautzen steht zur Versteigerung

Zuletzt aktualisiert:

Eine der prächtigsten Villen in Bautzen wird versteigert. Für das Anwesen an der Wallstraße  fällt am 15. Dezember in Dresden der Hammer. Wer mitbieten will, sollte mindestens 1,1 Millionen Euro auf der hohen Kante haben. 

Die Villa im Neorenaissance-Stil gehört zu den stadtbildprägenden Gebäuden in Bautzen. Sie wurde 1880 errichtet. Bauherr war ein Bankier namens Heydemann, Gründer der Bautzener Sparkasse. Die Villa wurde zur Jahrtausendwende saniert. Viele Details wie Stuckdecken blieben erhalten.