Weitere Autoaufbrüche in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

In einer Tiefgarage an der Thomas-Mann-Straße sind in der Nacht zum Freitag vier Autos aufgebrochen worden. Die Täter schlugen bei zwei Hyundai, einem Renault und einem VW jeweils eine Scheibe ein und verursachten damit einen Schaden von circa 2.600 Euro. Ob etwas aus den Fahrzeugen gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

Bereits am Donnerstagnachmittag waren Unbekannte in Marienthal in zwei PKW eingedrungen. Aus einem Renault auf der Julius-Seifert-Straße wurden eine Handtasche mit Geldbörse und persönlichen Dokumenten gestohlen, aus einem Mitsubishi auf dem Klinikgelände ein Portmonee.

-------------

Zeit: 13.02.2020, 18:30 Uhr bis 14.02.2020, 06:05 Uhr Ort: Zwickau
 
In einer Tiefgarage an der Thomas-Mann-Straße wurden in der Nacht zum Freitag weitere vier Pkw angegriffen. Unbekannte Täter schlugen bei zwei Hyundai, einem Renault und einem VW jeweils eine Scheibe ein und verursachten damit einen Schaden von circa 2.600 Euro. Ob etwas aus den Fahrzeugen gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt.

Zeit: 13.02.2020, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal
 
Am Donnerstagnachmittag wurden in Marienthal zwei Pkw aufgebrochen. An der Julius-Seifert-Straße in Höhe des Hausgrundstücks 62 schlugen unbekannte Täter zwischen 15:00 Uhr und 15:45 Uhr die Seitenscheibe eines Renault ein und entwendeten eine Handtasche mit Geldbörsen und persönlichen Dokumenten. Ein Zeuge fand die Handtasche an der Bertolt-Brecht-Straße wieder – persönliche Dokumente und Bargeld im Gesamtwert von circa 50 Euro blieben verschwunden. Der Sachschaden am Renault beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zwischen 15:25 Uhr und 16:00 Uhr zerschlugen Unbekannte die Scheibe eines Mitsubishi, der an einem Taxistand auf dem Klinikgelände an der Karl-Keil-Straße abgestellt war. Auch hier entwendeten die Täter eine Geldbörse im Wert von etwa 50 Euro und verursachten circa 500 Euro Sachschaden.
 
Wer hat zu den jeweiligen Tatzeiten verdächtige Beobachtung in der Nähe des jeweiligen Tatorts gemacht? Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.