Warnstreiks bei Mahle im Vogtland

Zuletzt aktualisiert:

Beim Autozulieferer Mahle in Reichenbach und Mylau hat am Dienstagmittag ein Warnstreik begonnen. Die IG Metall hat die Beschäftigten aufgerufen, für zwei Stunden die Arbeit niederzulegen. Damit soll der Forderung nach acht Prozent mehr Lohn Nachdruck verliehen werden, sagte der 1. Bevollmächtigte Thomas Knabel. Er kündigte weitere Warnstreiks an.

Die Arbeitgeber hatten unter anderem eine steuer- und abgabenfreie Prämie von 3.000 Euro in Aussicht gestellt.