Verletzte bei Kreuzungscrash in Löbau

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Kreuzungscrash gestern Abend in Löbau wurden zwei Menschen schwer verletzt. Ein 19-jähriger VW-Fahrer war auf der Karl-Liebknecht Straße unterwegs gewesen. Als er auf die Äußere Zittauer Straße abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Audi. Es kam zum Zusammenstoß. Der VW-Fahrer und eine 52-Jährige am Steuer des Audis wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Schaden von rund 6.000 Euro.