• Foto: Rocci Klein

    Foto: Rocci Klein

  • Foto: kmk

    Foto: kmk

"Ghettoblaster" in Paket - Entwarnung am Bahnhof Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Entwarnung am Bautzener Bahnhof. Die Sperrung ist wieder aufgehoben. In dem verdächtigen Paket an einem Snack-Automaten am Bahnsteig befand sich keine Bombe, sondern ein "Ghettoblaster".  Den Pappkarton hatte ein frühzeitig entlassener Strafgefangener stehen gelassen. Am Mittag wurde die Bundespolizei alarmiert. Der Bahnhof wurde abgesperrt, der Zugverkehr vorübergehend unterbrochen. Ein Entschärfer-Kommando rückte an. Die Spezialisten röntgen das Paket und gaben wenig später Entwarnung.
 

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth