Uniklinik Leipzig hebt Besuchsverbot auf

Zuletzt aktualisiert:

Alle Patienten der Uniklinik Leipzig können ab Samstag wieder Besucher empfangen. Die Klinik lockert das Besuchsverbot. Das wurde im Zuge der Corona-Pandemie verhängt. 

Besucher müssen allerdings, geimpft, genesen oder negativ getestet sein. Auch die Kontaktnachverfolgung bleibt Pflicht. Je Patient ist pro Tag ein Besucher erlaubt, in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr. Um Wartezeiten zu verkürzen kann man sich bereits vorab online anmelden und seine Daten angeben. 

In den meisten anderen Krankenhäusern in Leipzig können Patienten schon seit einigen Tagen wieder Besucher empfangen.