Unfall auf Dänkritzer Landstraße: Vier Menschen verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall am Mittwochmorgen bei Crimmitschau sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei hatte ein Autofahrer kurz vor um 7 Uhr auf der Dänkritzer Landstraße im Gegenverkehr ein Auto gestreift und war in der Folge mit einem weiteren Auto frontal zusammengestoßen.

Der Unfallverursacher (82) wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Seine Beifahrerin (72) wurde leicht verletzt. Die Fahrerin (59) des dritten Pkw wurde ebenfalls schwer verletzt, der Fahrer (33) des gestreiften Wagens leicht. Lebensgefahr bestehe nicht, so die Polizei. 

Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die Dänkritzer Landstraße musste für über drei Stunden voll gesperrt werden.