Unbekannte sprengen Jägerstand

Zuletzt aktualisiert:

Im Langenbernsdorfer Ortsteil Oberalbertsdorf ist ein Jägerstand in die Luft gejagt worden. Die Täter verwendeten einen nicht zugelassenen Sprengstoff, wie die Polizei in Werdau am Wochenende mitteilte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.400 Euro. Gesucht werden Zeugen, die Hinweise geben können zu dem Vorfall am Freitag in der Nähe der B 175; Telefon: 03761 7020.