Unbekannte schlagen 47-Jährigen zusammen

Zuletzt aktualisiert:

Unbekannte haben einen 47-Jährigen in Neulindenau verfolgt und zusammengeschlagen. Laut Polizei haben sie denn Mann gegen 1 Uhr am Freitagmorgen an der Tramhaltestelle Credéstraße attackiert. Er musste später in einem Krankenhaus behandelt werden.

Außerdem haben die Angreifer seine Tasche gestohlen. Es ist ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden. Die Ermittlungen wegen Raubes wurden aufgenommen. Die Polizei sucht nach Zeugen. 

Die beiden Angreifer konnten wie folgt beschrieben werden:

18 bis 20 Jahre alt | circa 1,75m bis 1,80m groß| südländischer Phänotyp| beide trugen Sportschuhe und Jogginghosen

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei unter (0341) 966 4 6666 melden.