• Symbolbild © Ralph Köhler/propicture

    Symbolbild © Ralph Köhler/propicture

Toter Säugling in Plauen gefunden

Zuletzt aktualisiert:

In Plauen hat die Polizei einen toten Säugling entdeckt. Beamte fanden das Mädchen am Dienstagnachmittag in einer verwahrlosten Wohnung in der Straße der Deutschen Einheit. Das hat die Staatsanwaltschaft in Zwickau am Mittwoch mitgeteilt.  

Eine rechtsmedizinische Untersuchung soll nun klären, ob das Kind bei der Geburt gelebt hat. Die 30-jährige Mutter ist nicht vernehmungsfähig und wird im Krankenhaus intensivmedizinisch versorgt. Gegen sie wird wegen des Verdachtes auf Totschlag ermittelt.

Vor dem Babyleichenfund waren Rettungssanitäter in die Wohnung gerufen worden. Diese versorgten die Frau und stellten fest, dass eine Geburt stattgefunden haben muss, aber sie fanden kein Neugeborenes. Deshalb wurde die Polizei eingeschaltet.