• Symbolbild. Foto: Archiv

    Symbolbild. Foto: Archiv

Suizid in JVA Cottbus

Zuletzt aktualisiert:

In der JVA Cottbus hat sich ein Gefangener das Leben genommen. Der 42-Jährige wurde leblos in seiner Einzelzelle gefunden. Er befand sich erst seit drei Tagen in Untersuchungshaft.  Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen des Verdachts der Vergewaltigung und der Körperverletzung vor.   

Nach einem persönlichen Gespräch des Gefangenen mit einem Anstaltspsychologen habe sich kein Hinweis auf eine Suizidgefahr ergeben, hieß es.