Streit in Paunsdorf endet mit Schnittverletzungen

Zuletzt aktualisiert:

Ein 28-jähriger Deutscher hat einen gleichaltrigen Mann in Paunsdorf mit einem Messer verletzt. Die beiden Männer sollen am frühen Samstagmorgen kurz vor 2:00 Uhr auf der Hartriegelstraße in Streit geraten sein. In der Folge soll der 28-Jährige vermutlich mit einer Gasdruckpistole in Richtung seines Kontrahenten geschossen haben. Danach soll er ein Messer gezückt haben. Das Opfer erlitt oberflächliche Schnittverletzungen. Der Tatverdächtige konnte kurze Zeit später gestellt werden.