• Autokorso Amazon in Leipzig

    Foto: (c) Einsatzfahrten Leipzig

Streiks bei Amazon in Leipzig gehen weiter

Zuletzt aktualisiert:

Auch am Dienstag geht der Streik im Amazonlager in Leipzig weiter. Die Gewerkschaft Verdi hatte dazu aufgerufen. Bereits am Montag haben rund 500 Mitarbeiter ihre Arbeit niedergelegt.

Am Dienstag soll es mit einem Autokorso weitergehen. Laut Ordnungsamt sind dafür 50 Fahrzeuge angemeldet worden. 11 Uhr soll es an der Amazonstraße losgehen. Die Tour führt durch die ganze Stadt. Gegen 13:30 Uhr sollen sie dann wieder in der Amazonstraße ankommen.

Laut Amazon kommt es durch den Streik bisher zu keinen Lieferengpässen.