Stollberg wird für Mobilitätskonzept vom Bund gefördert

Zuletzt aktualisiert:

Stollberg bekommt für sein Mobilitätskonzept Fördermittel vom Bund. 180.000 Euro gibt es als Finanzspritze, teilte der Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz mit. Mit dem Geld kann unter anderem ein Gemeindebus und eine Pedelec-Verleihstation angeschafft werden.(Der Bus soll vor allem Vereinen, Senioren und Menschen mit Handicap zu Gute kommen.

Bereits Anfang des Jahres wurde ein eigener Mobilitäts-Manager für Stollberg eingestellt. Er prüft zum Beispiel, wie umliegende Ortsteile besser an Stollberg angebunden werden können.