Steigende Coronazahlen - Vogtlandkreis beschließt Kontaktbeschränkungen

Zuletzt aktualisiert:

Der Vogtlandkreis hat auf die steigenden Corona-Fälle reagiert. Ab Mittwoch gelten in mehreren Orten umfangreiche Kontaktbeschränkungen. Betroffen sind Adorf, Markneukirchen, Bad Elster und die dazugehörigen Ortsteile. Die Regelungen betreffen Kontakte im privaten und öffentlichen Raum, Feiern aller Art und Veranstaltungen.

Für Pflegeheime und Krankenhäuser gibt es teilweise Besuchsverbote. Gaststätten, Hotels und anderen Einrichtungen müssen von ihren Gästen personenbezogene Daten erfassen.

Wie Landrat Rolf Keil (CDU) sagte, habe sich eine Eigendynamik entwickelt mit Schwerpunkt Markneukirchen. "Diese Eigendynamik müssen wir kurzfristig versuchen zu unterbrechen." Im Moment seien das zum Glück nur leichte Fälle, es gäbe keinen Ansturm auf Intensivstationen.

Am Montag hatte das Landratsamt insgesamt 26 neue Fällen gemeldet. Die Allgemeinverfügung gilt vorerst bis auf Widerruf.