• Mittwochvormittag an der Hofer Straße: Der Bauzaun wird aufgebaut - ein gutes Zeichen.

Start für langersehntes Bauprojekt

Zuletzt aktualisiert:

Es gab Diskussionen und Verzögerungen, aber jetzt geht´s los: Am Mittwoch wurde an der Hoferstraße der Bauzaun aufgestellt. Nach den Vorbereitungen in dieser Woche starten am Montag die Bauarbeiten. Ende kommenden Jahres soll das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Marienthal übergeben werden.

Das neue Domizil mit sechs Stellflächen entsteht südlich der Hoferstraße zwischen der Bernhardstraße und der Einfahrt zum neuen Wohngebiet „Marienpark“. Das alte Gerätehaus befindet sich an der Olzmannstraße, südlich der Bahngleise, und damit am Rand des hauptsächlichen Einsatzgebietes der Feuerwehr. Das Gebäude ist stark sanierungsbedürftig. Für das moderne Haus in besserer Lage werden rund vier Millionen Euro investiert, 1,6 Millionen Euro sind Fördermittel.