• Stadtratssitzung in der Kongresshalle am Zoo

    Archiv-Foto: (c) Stadt Leipzig

Stadtrat beschließt Förderprogramm für Kunstszene

Zuletzt aktualisiert:

Der Stadtrat hat ein Förderprogramm für die Kunstszene in Leipzig beschlossen. Freischaffende Künstler, die von der Corona-Krise betroffen sind, sollen mit einem dreimonatigen Stipendium gefördert werden.

Insgesamt 150.000 Euro stellt die Stadt dafür bereit. 50 Künstler sollen so mit je 3.000 Euro gefördert werden.

Bewerbungen mit einer konkreten Projekt-Idee können bis 1. Juli beim Kulturamt eingereicht werden. Die Stipendien sollen dann im Oktober beginnen.