Stadt erhält Zuschuss für Abriss von ehemaliger Textilfabrik

Zuletzt aktualisiert:

Falkenstein kann endlich eine Industriebrache beseitigen. Es handelt sich um die ehemalige Nabento-Textilfabrik neben der Talsperre. 

In dieser Woche überreichte der Minister für regionale Entwicklung, Thomas Schmidt, dem Bürgermeister der Stadt, Marco Siegemund, einen Fördermittelbescheid in Höhe von mehr als 800.000 Euro.

Abgerissen werden das Hauptgebäude, mehrere Nebengebäude und sechs Garagen. Die Fläche wird später begrünt. Es gibt Überlegungen, sie als Wohnmobilstellplatz zu nutzen.