Stadt Chemnitz sucht Übungsleiter für Sportsonntage

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt Chemnitz sucht für das Projekt „Sportsonntag“ weitere Übungsleiter. Diese sollten im besten Fall in der Physiotherapie arbeiten oder Sportwissenschaften studieren. Interessenten, die dazu noch gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen, können sich beim Stadtsportbund melden. Mit dem „Sportsonntag“ bietet die Stadt ein regelmäßiges, kostenloses Freizeitangebot an, zum Beispiel in der Turnhalle der Unteren Luisenschule.