• Symbolbild. Foto: Archiv

    Symbolbild. Foto: Archiv

Sparkassenfiliale in Schwepnitz bleibt zu

Zuletzt aktualisiert:

Die Sparkassenfiliale in Schwepnitz bleibt zu. Künftig kommt einmal die Woche das Sparkassenmobil. Die Selbstbedienungstechnik könne weiter genutzt werden, sagte uns Andreas Rieger, Sprecher der Ostsächsischen Sparkasse. Er begründete die Entscheidung, dass die Filiale nicht wieder geöffnet wird, mit der starken Nutzung von digitalen Bankangeboten.

Die Ostsächsische Sparkasse unterhält noch 17 Filialen im Kreis Bautzen.