Simsonfahrer bei Verkehrsunfall in Schkeuditz schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Simsonfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Schkeuditz schwer verletzt. Laut der Polizei war der 47-Jährige am Dienstag in der Nähe des Flughafengeländes einem Kleintransporter aufgefahren. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Der Simsonfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt.