• Die Verleihung des St. Georgs-Ordens an den ägyptischen Machthaber Al-Sisi war Ursprung der Kritik. Foto: Egyptian Presidency/dpa

    Die Verleihung des St. Georgs-Ordens an den ägyptischen Machthaber Al-Sisi war Ursprung der Kritik. Foto: Egyptian Presidency/dpa

SemperOpernball verzichtet auf Preisverleihungen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Der Dresdner Semperopernball verzichtet nach der Kritik an der Ehrung von Ägyptens Machthaber Al-Sisi auf weitere Preisverleihungen. Beim Ball an diesem Freitag werden keine St. Georgs Orden verliehen, das teilte der Ballverein am Abend mit. Dies geschehe «aus Respekt vor den vielen Diskussionen der letzten Tage und um in Ruhe über künftige Entscheidungen nachdenken zu können».

Das Konzept der 15. Ausgabe sei überarbeitet worden. Zuvor hatten SAP-Gründer Dietmar Hopp und der frühere FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß ihre Teilnahme am Ball abgesagt. Hopp war einer der schon bekannten Preisträger, Hoeneß sein Laudator. /dpa