• Foto: R. Halkasch

    Foto: R. Halkasch

Schwerer Verkehrsunfall auf A17 - 3 Verletzte

Zuletzt aktualisiert:

Auf Höhe der Anschlussstelle Dresden-Prohlis hat es am Freitagmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dabei prallte ein VW Golf auf der linken Fahrspur ins Heck eines Skoda. Dadurch wurde der Wagen quer über die Richungsfahrbahn geschleudert und prallte gegen die rechte Leitplanke. Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Personen verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Lockwitz, Gorknitz und Borthen waren im Einsatz. Für fast zwei Stunden war die Autobahn in Richtung Dresden gesperrt.