• Der Wagen wurde im Frontbereich völlig zerstört. © extremwetter.tv

    Der Wagen wurde im Frontbereich völlig zerstört. © extremwetter.tv

Schwerer Glätteunfall bei Bärenstein - Autofahrer schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall zwischen Königswalde und Bärenstein ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann war am Mittwochabend in Höhe einer Gaststätte frontal gegen einen Baum gekracht.

Zum Unfallzeitpunkt war es neblig, und es herrschten leichte Minusgrade. Diese Kombination könnte dem Autofahrer zum Verhängnis geworden sein. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann im Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Verletzten aus dem Wrack befreien. Er kam ins Krankenhaus.

Insgesamt 40 Kameraden der Feuerwehren Bärenstein und Königswalde waren im Einsatz. Die S 262 war für Stunden voll gesperrt. Wie der Einsatzleiter der Feuerwehr berichtet, mussten selbst die Kameraden sehr vorsichtig die Einsatzstelle anfahren.