• Foto: Danilo Dittrich

    Foto: Danilo Dittrich

Schwerer Crash bei Großhennersdorf

Zuletzt aktualisiert:

Auf der B178 bei Großhennersdorf hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Wie uns ein Polizeisprecher sagte, kam aus bislang ungeklärter Ursache Nach ersten Informationen stießen zwei Fahrzeuge aus bislang ungeklärter Ursache ein VW-Fahrer mit seinem Fahrzeug in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. Dabei wurden sowohl die beiden Fahrer, als auch drei weitere Insassen verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf über 30.000 Euro. Bundesstraße musste in beide Richtungen voll gesperrt werden.