Schiedsrichter bei Kreisligaspiel angegriffen

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Kreisliga-Spiel in Weischlitz im Vogtland ist ein Schiedsrichter angegriffen worden. Der 27-Jährige leitete am Samstagnachmittag die Partie zwischen der Spielgemeinschaft Straßberg/ Kürbitz und der SG Unterlosa.

Als er einem Spieler von Unterlosa die gelb-rote Karte zeigte, flippte dieser aus. Er würgte den Schiedsrichter und schlug auf dessen Hinterkopf, teilte die Zwickauer Polizei mit. Dadurch wurde der Unparteiische leicht verletzt. Gegen den Spieler - einen 23-jährigen Kosovaren - wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.