• Ein Mitarbeiter des "Roten Kreuz Sachsen" im Zentrum in Chemnitz (Archivfoto)

Sachsens Impfzentren Mitte Januar startklar

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen beginnen die Corona-Impfzentren Mitte Januar mit der Arbeit. Die ersten starten wahrscheinlich am 11. Januar. Das sagte der Sprecher vom DRK Sachsen Kai Kranich unserem Sender. Für die rund 300 Stellen, die das DRK ausgeschrieben hat, gibt es über 3.000 Bewerbungen.

Die ersten Mitarbeiter werden zum 1. Januar angestellt und dann geschult. Wenn in Sachsen alle 13 Zentren ihren Betrieb aufgenommen haben, können pro Tag bis zu 13.000 Frauen und Männer geimpft werden.