• Christoph Seidler mit dem Riesenpilz. Foto: Georg Ulrich Dostmann/ ERZ-Foto.

    Christoph Seidler mit dem Riesenpilz. Foto: Georg Ulrich Dostmann/ ERZ-Foto.

Riesenbovist aus Lauter-Bernsbach wird Ausstellungsstück

Zuletzt aktualisiert:

In Lauter-Bernsbach macht mit einem riesigen Pilz von sich reden: Zehn Kilo schwer, 30 Zentimeter groß und einen halben Meter im Durchmesser - ein Riesenbovist. Christoph Seidler hat ihn auf seiner Kuhweide auf dem Kirchberg “gefunden”.

Momentan wird der Pilz in einem Kühlhaus gelagert. Zum Erntedankfest in Zwönitz Ende des Monats soll er auf dem Markt ausgestellt werden. Wenn er sich solange hält.

Aber für Nachschub ist schon gesorgt: Auf der Weide stehen noch drei weitere Riesenboviste, die immerhin schon so groß wie ein Fußball sind.

Der Pilz ist übrigens essbar, solange er im Inneren noch weiß ist.