• Gerichtsgebäude in Görlitz

Prozess zu Explosion in Olbersdorf

Zuletzt aktualisiert:

Sie sollen eine Wohnung in einem Plattenbau in Olbersdorf in die Luft gejagt haben. Dafür müssen sich die beiden Männer – ein Albaner und ein Deutscher – ab heute vor dem Landgericht Görlitz verantworten. Die Tat liegt schon mehr als zwölf Jahre zurück. Sie hätten im Auftrag gehandelt, wirft ihnen die Staatsanwaltschaft vor. Der mutmaßliche Auftraggeber kassierte die Versicherungssumme von 26.000 Euro, so die Ermittlungen.