• Eine Ermittlungsrichterin hat Haftbefehl erlassen, teilte die Staatsanwaltschaft Zwickau mit. © Ralph Köhler/Archiv

    Eine Ermittlungsrichterin hat Haftbefehl erlassen, teilte die Staatsanwaltschaft Zwickau mit. © Ralph Köhler/Archiv

Plauen: Haftbefehl gegen Kindesmutter erlassen

Zuletzt aktualisiert:

Im Fall einer Mitte Januar in Plauen aufgefundenen Babyleiche ist Haftbefehl gegen die Mutter erlassen worden - wegen Totschlags. Wie die Staatsanwaltschaft in Zwickau am Montag mitteilte, wird der 31-Jährigen vorgeworfen, in ihrer Wohnung ein Mädchen lebend geboren und unter Textilien verborgen zu haben. Dabei sei ihr klar gewesen, das Neugeborene dadurch zu töten.

Die Beschuldigte sei dringend tatverdächtig, nachdem ein Zeuge erst jetzt sein Wissen offenbart habe. Das Kind war am 14. Januar bei einem Notarzteinsatz tot aufgefunden worden.