Plauen: 18-Jähriger geht mit Messer auf Polizei los

Zuletzt aktualisiert:

In Plauen ist ein junger Russe mit einem Messer auf Polizeibeamte losgegangen. Zuvor war der 18-Jährige in der Nacht zu Dienstag über den Zaun des Biergartens der Gaststätte am Alten Teich geklettert und hat eine geschlossene Veranstaltung gestört. Als die Polizisten dort eintrafen, rannte er mit gezücktem Messer auf sie zu. Die Beamten konnten ihn abwehren und unter Kontrolle bringen. Niemand wurde verletzt.

Ein Alkoholtest bei dem jungen Mann ergab 1,4 Promille. Er bekam mehrere Anzeigen.