• Zak Paulo Piplica

    Foto: (c) 1. FC Lok Leipzig

Piplica-Sohn wechselt zu Lok Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Der 1. FC Lok Leipzig hat seinen nächsten Neuzugang präsentiert. Von Carl Zeiss Jena kommt Innenverteidiger Zak Paulo Piplica. Wie Lok mitgeteilt hat, unterschreibt der 18-Jährige einen Einjahresvertrag. Er ist der Sohn des Ex-Bundesliga-Torhüters Tomislav Piplica.