Nikolaou verlässt Dynamo

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Jannis Nikolaou verlässt Dynamo nach zwei Jahren. Der Defensivspieler nimmt seine vertraglich fixierte Ausstiegsklausel wahr und verlässt Dynamo. Nikolau wechselt zu Eintracht Braunschweig. Bei den Niedersachsen unterschreibt der Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag

„Jannis Nikolaou hat von Anfang an offen mit uns kommuniziert und ist mit seinem Wechselwunsch auf uns zu gekommen. Wir bedauern seine Entscheidung, haben bei dieser Personalie jetzt aber zumindest Planungssicherheit“, erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker.

Jannis Nikolaou war im Sommer 2018 von den Würzburger Kickers nach Dresden gewechselt und absolvierte 61 Pflichtspiele für die SGD. Er erzielte dabei vier Tore und bereite drei Treffer vor.