Neuer Keeper für Dynamo

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo hat Torhüter Niklas Heeger verpflichtet. Das gab der Verein am Dienstagabend bekannt. Der 22-Jährige konnte im Probetraining in den letzten Tagen überzeugen und wurde mit einem Einjahresvertrag belohnt. Er trägt künftig die Nummer 35 bei der SGD. In der vergangenen Saison stand er beim Zweitligisten Karlsruher SC unter Vertrag, absolvierte zwei Ligaspiele beim KSC, unter anderem stand er im Mai beim 2:2 gegen Dynamo Dresden im Kasten. Heeger wechselt ablösefrei nach Dresden.

Heeger durchlief sämtliche Mannschaften im Nachwuchsleistungszentrum des Karlsruher SC. Über Sandhausen, Mannheim und die U23 des VfB Stuttgart kehrte er zurück zu seinem Heimatverein. „Wir haben in den vergangenen Tagen einen sehr guten Eindruck von Niklas Heeger gewonnen und freuen uns, mit ihm unser Torhüter-Team für die kommende Saison komplettieren zu können. Er ist ein junger und talentierter Torwart, der bereits über erste Erfahrung im Profifußball verfügt und auch charakterlich einwandfrei in unsere Mannschaft passt.“

Zum Torhüter-Team der SGD gehören in der kommenden Saison neben Heeger auch die Neuzugänge Sven Müller, Stefan Drljača sowie Nachwuchskeeper Erik Herrmann.