Nächster Verletzungs-Schock bei Dynamo

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo muss in den nächsten Wochen auf Kevin Ehlers und Ransford-Yeboah Königsdörffer verzichten. Das gab der Verein am Donnerstagmittag bekannt Beide Spieler haben sich jeweils einen Muskelfaserriss am Hüftbeuger zugezogen und werden daher wochenlang fehlen. Dies ergab eine MRT-Untersuchung im Uniklinikum Dresden.  „Die beiden Verletzungen sind sehr bitter, aber wir müssen dies akzeptieren. Wir haben in dieser Saison schon viele Herausforderungen angenommen und bestanden. Ich bin überzeugt, dass uns das auch diesmal gelingen wird.", sagt Dynamos Sportchef Ralf Becker. 

Königsdörffer hatte sich am Samstagnachmittag im Spiel gegen den FC St. Pauli verletzt. In dieser Zweitliga-Saison lief der Offensivspieler bisher 25-mal für die SGD auf, erzielte vier Tore und gab vier Vorlagen.
Ehlers hatte sich die Verletzung in einer Trainingseinheit am Dienstagnachmittag zugezogen, die er daraufhin abbrechen musste. Er spielte bislang neunal in dieser Saison für Dynamo.
neunmal für die Schwarz-Gelben zum Einsatz.