• Museumsmitarbeiter räumen alles raus aus der ehemaligen Grundschule in Steinpleis.

Museumsdepot Werdau bald an neuem Standort

Zuletzt aktualisiert:

Der Umzug des Museumsdepots vom Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau ist fast abgeschlossen. Seit April 2020 laufen die Vorbereitungen dafür. Alles musste raus aus dem Depot in der ehemaligen Grundschule Steinpleis, denn das Gebäude wird verkauft.

Viele der Exponate wurden schon an den neuen Standort im frisch sanierten Fachwerkhaus am Museum in der Holzstraße gebracht, hieß es von der Stadt. Dort werden nun archäologische Funde, Haushaltsgegenstände und technische Geräte aufbewahrt. Große Museumsstücke sollen künftig im neuen Außendepot im Stadtzentrum Werdau gelagert werden.

Ende Januar soll der Umzug abgeschlossen sein.