• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

CFC gewinnt Testspiel gegen Dynamo Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat sein Testspiel bei Dynamo Dresden mit 2:0 gewonnen.
In der 39. Minute schoss Matti Langer mit einem Distanzschuss die Himmelblauen in Führung. Nach dem Seitenwechsel konnte Stürmer Philipp Hosiner noch auf 2:0 erhöhen. Auch im weiteren Verlauf war der CFC offensiv am Drücker: Daniel Bohl verpasste nur knapp das dritte Tor.
Allerdings standen beim Zweitligisten aus Dresden vor allem Spieler auf dem Rasen, die in der Liga zuletzt kaum zum Einsatz kamen.

Unterdessen hat der Notvorstand von Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat die Ordentliche Mitgliederversammlung für 2019 terminiert. Die Veranstaltung findet am 7. Dezember ab 11.00 Uhr in der Halle 2 der Chemnitzer Messe statt. Einer der wichtigsten Punkte auf der Tagesordnung ist die Wahl eines neuen Aufsichtsrates.

Bei der vergangenen Mitgliederversammlung im August war die Wahl des Gremiums gescheitert. Wer sich im Dezember zur Wahl stellen wird, ist noch offen. "Die Kandidatenliste wird rechtzeitig vor der Mitgliederversammlung über die Vereinswebseite bekanntgegeben", heißt es in einer CFC-Mitteilung vom Donnerstag.