• Foto: VVO

    Foto: VVO

Mehr Züge an Himmelfahrt - Aber kein Wanderexpress

Zuletzt aktualisiert:

An Himmelfahrt rollen zusätzliche Züge in die Sächsische Schweiz. Dadurch sollen die vollen Bahnen zum Feiertag entlastet werden. Die Züge in die Sächsische Schweiz fahren vom Hauptbahnhof bis nach Schöna und wieder zurück. Die erste Bahn fährt 9.50 Uhr vom Dresdner Hauptbahnhof elbaufwärts, die Zweite setzt sich 10.20 Uhr in Bewegung. Auch Nachmittags bringen die Bahnen alle Reisenden wieder nach Hause. Außerdem fahren einige der regulären S-Bahnen mit einem extra Wagen. Statt der regulären vier Wagen sind sie mit 5 Wagen ausgestattet.

Eigentlich sollte auch der Wanderexpress zwischen Dresden und dem Osterzgebirge unterwegs sein. Aufgrund von Wartungsarbeiten von den Wagen müssen auf der Strecke allerdings Ersatzbusse fahren, erklärte Christian Schlemper vom Verkehrsverbund Oberelbe.

Alle Infos zu den zusätzlichen Abfahrten und Änderungen finden Sie auf der Seite des Verkehrsverbund Oberelbe.