• Präsident Helge Leonhardt (re.) und Martin Männel bei der Vertragsunterzeichnung.

Martin Männel verlängert bei den Veilchen

Zuletzt aktualisiert:

Torhüter und Veilchen-Kapitän Martin Männel bleibt dem FC Erzgebirge Aue erhalten. Der 33-Jährige unterschrieb am Donnerstag für ein weiteres Jahr. Das teilte der Verein mit. Er gilt nun bis Ende Juni 2023, ist gültig für die zweite und die dritte Liga, dazu gibt es eine Option auf Verlängerung. Damit geht Martin Männel in seine 15. Saison beim FCE. Für die Veilchen stand er in über 400 Partien im Kasten.