Männertagsbilanz der Polizei: 19 Einsätze in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

Die Einsatzkräfte der Polizeidirektion Zwickau hatten nach eigenen Angaben an Christi Himmelfahrt alle Hände voll zu tun.

Insgesamt 123 Einsätze gab es im Zuständigkeitsbereich, zu dem auch das Vogtland gehört, die meisten in Plauen. Da mussten die Beamten zwischen Donnerstagmorgen und Freitagmorgen 44 Mal ausrücken. In Zwickau kam es zu 19 Einsätzen am Vatertag. Dabei wurden hauptsächlich Anzeigen wegen Körperverletzungen, Sachbeschädigungen und Ruhestörungen aufgenommen.

Außerdem haben sich einige nicht an die Abstandsregeln der Corona-Schutz-Verordnung gehalten. Nach dem Hinweis der Polizisten, zeigten sich die Meisten aber einsichtig.