• Logo: Lok Leipzig

    Logo: Lok Leipzig

Lok Leipzig plant Gedenkspiel für verstorbenen Eric Eiselt

Zuletzt aktualisiert:

Der 1. FC Lok Leizig veran­staltet am 22. April ein Gedenk­spiel für den verstor­benen Eric Eiselt. Dabei trifft die Oberliga-Mannschaf auf ein Team aus ehema­ligen Mitspie­lern und Wegbe­glei­tern von Eiselt.

Die Tickets dafür kosten für alle Stadi­on­be­reiche fünf Euro. Dauer­karten gelten dafür nicht. Alle Einnahmen kommen dem Fußball-Nachwuchs zugute. Dafür hatte sich Eiselt jahre­lang leiden­schaft­lcih einge­setzt, so der Verein.

Der ehema­lige Lok-Spieler und Trainer Eric Eiselt ist vergan­genen Samstag ist in Costa Rica bei einem Autoun­fall ums Leben gekommen. Er wurde nur 37 Jahre alt.